Skip to main content

Resin 3D Drucker

Resin 3D Drucker | Die besten und günstigsten SLA Printer 2020

Resin 3D DruckerEin Resin 3D Drucker, der Stereolithografie (SLA) und insbesondere die digitale Lichtverarbeitung (DLP) einsetzt, wird immer häufiger und kostengünstiger.

Seit vielen Jahren erregt der 3D-Druck große Aufmerksamkeit und leistet einen wichtigen Beitrag in den Bereichen Kunst, Medizin, Technik und anderen wissenschaftlichen Bereichen, sowie kleine Objekte für 3D-Druck-Anhänger, wie wir es sind.

Die ausgereifte Technologie dieser Drucker ist bekannt als laser basierte Stereolithografie oder SLA oder DLP (Digital Light Processing) und LCD. Das Endprodukt dieser Druckertechnologien sind bemerkenswert. Die SLA Drucker sind in erster Linie für professionelle Anwender konzipiert. Tatsächlich passen sie sich sehr spezifischen Anwendungen an, bei denen hohe Präzision und eine makellose Ausführung erforderlich sind.

Juweliere verwenden hochpräzise SLA 3D-Drucker, um hochwertigen Schmuck zu fertigen und zu gestalten. Zahnärzte und Dentallabore verwenden den 3D-Druck zur Herstellung von Kronen, Zahnimplantaten, chirurgischen Schablonen und mehr.

Darüber hinaus kann der Resin 3D Drucker zur Herstellung von Medizinprodukten (Hörgeräte, Implantate, etc.) verwendet werden. Aber immer mehr Anhänger von DLP Drucker schwärmen davon, 3D-Objekte und Figuren ihrer Lieblingsfiguren (z.B. Darth Vader) zu drucken.

Günstige Resin 3D Drucker unter 500 Euro im Vergleich

Druckermodell
Longer Orange 10
ANYCUBIC Photon S
Bestseller !!
Elegoo Mars UV
Anycubic Photon
Longer Orange 30
Bild
LONGER Orange 10 3D Drucker, Resin SLA 3D Drucker mit Paralleler LED Beleuchtung, Vollfarb Touchscreen, Offline Druck, Temperaturwarnung, Druckgröße 98mm(L) x 55mm(W) x 140mm(H)
ANYCUBIC 3D Drucker, Photon S UV LCD Resin/Harz Drucker Zwillings Z-AchsenLinearführung und Verbessertes UV Modul & Druckt leise und offline mit Luftfiltersystem, Schwarz
ELEGOO MARS UV LCD 3D Drucker mit 3,5 Zoll Smart Farbtouchscreen Offline-Drucken Druckbereich von 115 x 65 x 150 mm (Schwarz)
ANYCUBIC Photon Resin 3D Drucker Offline-Druck Druckbereich von 115 x 65 x 155 mm 2K HD LCD mit 2,8 Zoll Farbtouchscreen
LONGER Orange 30 3D Drucker, Verbesserter Harz LCD 3D Drucker mit 2K Hochauflösender, Paralleler LED-Beleuchtung, 120 x 68 x 170 mm Große Druckgröße, Vollmetallgehäuse, Offline Druck
LCD Display
2,8 Zoll Touchscreen
2,8 Zoll Touchscreen
3,5 Zoll Touchscreen
2,8 Zoll Touchscreen
2,8 Zoll Touchscreen
Druckbereich
98 x 55 x 140 mm
115 x 65 x 165 mm
120 x 68 x 155 mm
115 x 65 x 155 mm
120 x 68 x 170 mm
Genauigkeit der Z-Achse
10 μm
0,00125 mm
0,00125 mm
0,00125 mm
10 μm
Schichtstärke
0,02-0,1 mm
0,01-0,2 mm
0,01-0,2 mm
25-100 micron
0,01-0,2 mm
Druckgeschwindigkeit
30 mm/h
20 mm/h
22,5 mm/h
20 mm/h
30 mm/h
Lieferumfang
Resin 250 ml, Schaufel, Filter, Handschuhe, FEP-Folie, TF-Papier, Werkzeugset
500 ml Resin | 2 Folien FEP | 15 x Papierfilter
Harzbehälter | U-Scheibe | Werkzeugsatz | Messbecher | Maske | Handschuhe | Schaber| Tríchter
USB Stick | Handschuhe | Werkzeugset | Spachtel | Mundschutz
250 g Harz | FEP-Trennfolie | Filtertrichter | USB-Stick | Spachtel | Inbusschlüssel | Handschuhe
Prime
-
-
Preis
179,99 EUR
419,99 EUR
199,99 EUR
Preis nicht verfügbar
232,12 EUR
Druckermodell
Longer Orange 10
Bild
LONGER Orange 10 3D Drucker, Resin SLA 3D Drucker mit Paralleler LED Beleuchtung, Vollfarb Touchscreen, Offline Druck, Temperaturwarnung, Druckgröße 98mm(L) x 55mm(W) x 140mm(H)
LCD Display
2,8 Zoll Touchscreen
Druckbereich
98 x 55 x 140 mm
Genauigkeit der Z-Achse
10 μm
Schichtstärke
0,02-0,1 mm
Druckgeschwindigkeit
30 mm/h
Lieferumfang
Resin 250 ml, Schaufel, Filter, Handschuhe, FEP-Folie, TF-Papier, Werkzeugset
Prime
Preis
179,99 EUR
Druckermodell
ANYCUBIC Photon S
Bild
ANYCUBIC 3D Drucker, Photon S UV LCD Resin/Harz Drucker Zwillings Z-AchsenLinearführung und Verbessertes UV Modul & Druckt leise und offline mit Luftfiltersystem, Schwarz
LCD Display
2,8 Zoll Touchscreen
Druckbereich
115 x 65 x 165 mm
Genauigkeit der Z-Achse
0,00125 mm
Schichtstärke
0,01-0,2 mm
Druckgeschwindigkeit
20 mm/h
Lieferumfang
500 ml Resin | 2 Folien FEP | 15 x Papierfilter
Prime
-
Preis
419,99 EUR
Bestseller !!
Druckermodell
Elegoo Mars UV
Bild
ELEGOO MARS UV LCD 3D Drucker mit 3,5 Zoll Smart Farbtouchscreen Offline-Drucken Druckbereich von 115 x 65 x 150 mm (Schwarz)
LCD Display
3,5 Zoll Touchscreen
Druckbereich
120 x 68 x 155 mm
Genauigkeit der Z-Achse
0,00125 mm
Schichtstärke
0,01-0,2 mm
Druckgeschwindigkeit
22,5 mm/h
Lieferumfang
Harzbehälter | U-Scheibe | Werkzeugsatz | Messbecher | Maske | Handschuhe | Schaber| Tríchter
Prime
Preis
199,99 EUR
Druckermodell
Anycubic Photon
Bild
ANYCUBIC Photon Resin 3D Drucker Offline-Druck Druckbereich von 115 x 65 x 155 mm 2K HD LCD mit 2,8 Zoll Farbtouchscreen
LCD Display
2,8 Zoll Touchscreen
Druckbereich
115 x 65 x 155 mm
Genauigkeit der Z-Achse
0,00125 mm
Schichtstärke
25-100 micron
Druckgeschwindigkeit
20 mm/h
Lieferumfang
USB Stick | Handschuhe | Werkzeugset | Spachtel | Mundschutz
Prime
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Druckermodell
Longer Orange 30
Bild
LONGER Orange 30 3D Drucker, Verbesserter Harz LCD 3D Drucker mit 2K Hochauflösender, Paralleler LED-Beleuchtung, 120 x 68 x 170 mm Große Druckgröße, Vollmetallgehäuse, Offline Druck
LCD Display
2,8 Zoll Touchscreen
Druckbereich
120 x 68 x 170 mm
Genauigkeit der Z-Achse
10 μm
Schichtstärke
0,01-0,2 mm
Druckgeschwindigkeit
30 mm/h
Lieferumfang
250 g Harz | FEP-Trennfolie | Filtertrichter | USB-Stick | Spachtel | Inbusschlüssel | Handschuhe
Prime
Preis
232,12 EUR

Letzte Aktualisierung am 12.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

SLA, DLP und LCD | Was ist das genau? Und mit welchen Preisen muß ich rechnen?

Alle drei Verfahren haben eines gemeinsam: Sie müssen mit Harz (Resin) arbeiten. Es handelt sich um einen flüssigen Kunststoff, der in Kontakt mit UV-Licht polymerisiert. Diese Lichtquelle verfestigt das flüssige Harz, das sich in einem Resintank befindet und zu einem Objekt in 3D und dies Schicht für Schicht formt. Das flüssige Harz ist mit unterschiedlichen Eigenschaften, in verschiedenen Farben und für verschiedene Geräte erhältlich. Alle Drucktechnologien für Resin sind Teil derselben Familie, der Stereolithografie.

SLA-Lasertechnologie

SLA Printer Resin ObjekteEin SLA 3D Drucker verfestigt das flüssige Harz Punkt für Punkt mit einem Laser, der die entsprechenden Bereiche belichtet, bis der Kunststoff fest genug ist. So wird jede Schicht freigelegt und fixiert, bis das Modell fertig ist. Daher ist die 3D-SLA-Drucktechnologie im Allgemeinen genauer als die DLP-Technologie.

Im Gegensatz zum DLP Verfahren ist das 3D-Druckvolumen völlig unabhängig von der Auflösung des 3D-Druckmodells. Tatsächlich hängt die Auflösung nicht von einer festen Anzahl von Pixeln ab, sondern von der Genauigkeit des Lasers.

Flüssigharz wird durch einen Prozess verfestigt, der als Photopolymerisation bezeichnet wird: Während der Verfestigung werden die Kohlenstoffmonomer Ketten, aus denen sich das flüssige Harz zusammensetzt, durch UV-Laserlicht aktiviert und werden fest, wodurch starke, unverwüstliche Verbindungen zwischen ihnen entstehen.

Der Lichthärteprozess ist irreversibel und es gibt keine Möglichkeit, die SLA-Objekte in ihre flüssige Form zu verwandeln. Beim Erhitzen brennen sie, statt zu schmelzen. Denn die mit SLA hergestellten Materialien bestehen im Gegensatz zu den von FDM verwendeten Thermoplasten aus duroplastischen Polymeren.

DLP Digital Light Processing (Digitale Lichtverarbeitung)

Ein DLP 3D Drucker verwendet einen Lichtprojektor, um eine ganze Oberfläche (Schicht) aus Resin auf einmal zu verfestigen. Infolgedessen sind DLP 3D-Drucker potenziell schneller als SLA Drucker. Mit der 3D SLA-Drucktechnologie wird eine Schicht nur einmal belichtet, nicht Punkt für Punkt.

Die Auflösung eines 3D-Druckers hängt jedoch vom verwendeten Projektor und der Anzahl der verfügbaren Pixel/Voxel ab. Ein HD-Projektor hat in der Regel 1080p. DLP Drucker sind mit ihren Projektoren durch die Größe der Pixel begrenzt. Der große Vorteil dieser Technik ist, dass die Oberflächen sehr glatt werden, die einzelnen Schichten sind kaum sichtbar, wenn nicht gar vollständig.

LCD (Liquid Crystal Display) | Flüssigkristallanzeige

Es gibt viele Verfahren mit LCD-Panels, die alle nach dem gleichen Grundprinzip arbeiten. Eine Lichtquelle projiziert etwas Harz durch das LCD-Panel. Lichtstrahlen sorgen dafür, dass das Harz in den beleuchteten Bereichen aushärtet. Dieser Prozess wird Schicht für Schicht wiederholt, bis ein Objekt erstellt wird. Wie bei der DLP-Technologie verfestigt ein LCD-Bildschirm das lichtempfindliche Resin zu ganzen Schichten.

Der erste Vorteil des Prozesses ist eindeutig: Es gibt nur eine Achse, die permanent in Bewegung bleibt. Die Prozessgeschwindigkeit hängt im Wesentlichen von der Aushärtezeit der einzelnen Schichten ab. Es spielt keine Rolle, ob viele oder wenige Objekte gedruckt werden. Beim FDM-Druck hingegen benötigen große, sperrige Objekte viel mehr Zeit.

Einige 3D Drucker verwenden einen LCD-Bildschirm als “Maske” für eine andere Lichtquelle (LED, UV). In diesem Sinne unterscheidet sich die LCD-basierte Technologie von der DLP-Technologie, die Spiegel oder andere komplexe Systeme zur Lichtlenkung nutzt. Da LCD-Bildschirme preiswert sind, hat diese Technologie die Kosten für den 3D-Harzaufdruck gesenkt und wird immer beliebter.

LCD- vs. DLP- vs. SLA Drucker für wen eignen sie sich?

Es hängt von den Bedürfnissen jedes Benutzers ab, abhängig von der Genauigkeit oder Geschwindigkeit und dem verfügbaren Geldbeutel. 3D-SLA-Drucker sind besser geeignet, um komplexe und/oder hoch detaillierte Objekte zu drucken.
Der harz basierte 3D-LCD- und DLP-Druck eignet sich für die Massenproduktion von kleinen Objekten oder für den schnellen Druck von großen Objekten mit kleinen Details.
LCD-basierte 3D-Drucker sind in der Regel viel günstiger als 3D-SLA- und DLP-Drucker.

Die Preise für SLA-, DLP- und LCD-Drucker

Der Preis eines SLA Drucker kann von vielen Faktoren abhängen. Für einen professionellen 3D-SLA-Drucker fängt der Preis bei ca. 1000 € an. Es gibt auch günstigere SLA Drucker. Industrielle 3D-SLA-Drucker aus Harz hingegen können mehrere hunderttausend Euro kosten.

Ein industrieller DLP 3D-Drucker kann bis zu 100000 Euro kosten. Auch wenn sie die beste Qualität bieten, dürften sie aufgrund des hohen Preises nicht für den häuslichen Gebrauch infrage kommen.

Ein LCD Resin 3D Drucker ist der preiswerteste Typ von 3D-Harzdruckern. Viele Resin 3D LCD Drucker sind für weniger als 1000 € erhältlich. Es gibt auch kostengünstige 3D Drucker für weniger als 500 €. Aber auch hier gibt es keinen Mangel an professionellen, hochwertigen LCD Resin 3D Drucker, die mehrere tausend Euro kosten können.

Die Nachbearbeitung ist ein unverzichtbarer Prozess für einen Resin 3D Drucker

Mit einem klassischen FDM 3D Drucker kann nach dem Drucken das bedruckte Objekt von der Platte entfernt und direkt verarbeitet werden (z.B. Materialentnahme, Bohren, etc.). Bei Resin 3D Drucker beginnt der schwierigste Teil genau hier. Sie müssen das Objekt, das sich auf der Druckoberfläche befindet, entfernen, in der Regel durch Waschen in einem Isopropanolbad von 95-99% für ca. 20 Minuten. Auch wenn Resin von der Druckplatte entfernt wird, ist es noch etwas flexibel.

Um seinen endgültigen physischen Zustand zu erreichen, muss das gedruckte Material einer Nachbehandlung unterzogen werden, d.h. einer bestimmten Licht- oder Wärmequelle ausgesetzt sein. Alles muss in einer gut belüfteten Umgebung und ohne Sonnenlicht erfolgen, sonst werden die anhaftenden Harzreste unmittelbar vor dem Waschen ausgehärtet. Für kleinere Objekte können Nagel UV-Lampen ausreichen. Viele UV Nagellampen sind online bereits für weniger als 30 € erhältlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reinigung von Resinresten, dies sollte man haben und beachten

  • Professioneller Isopropylalkohol IPA (Achtung: Die Behandlung von IPA-Produkten ist gesundheitsschädlich und es handelt sich um eine brennbare Flüssigkeit). Alternativ können Sie auch Alkohol oder Wasser mit etwas Reinigungsmittel (oder Geschirrspüler) verwenden.
  • Tragen Sie unbedingt Handschuhe und eine Schutzmaske
  • Gefrierbeutel ca. 3 Liter mit Reißverschluss
  • Viel Papier als Basis
  • Eine Kunststoffdose, -flasche oder -behälter zur Lagerung nach Gebrauch.
  • Spachtel
  • Standortwahl beachten: Gut belüfteter Raum und eine dunkle Umgebung.

Resin und SLA 3D Drucker | lohnt es sich zu wechseln?

Die Einstellung und Reinigung des Harzes muss unabhängig von der Größe des Projekts erfolgen, sodass es effizienter ist, in kleinen Mengen zu drucken als in Einzelstücken. Das Resin hat auch eine begrenzte Haltbarkeit, sodass das Harz in einem Tank früher oder später verwendet werden sollte. Der Aufwand nach dem Waschen ist größer in Form von Waschen der Teile, zusätzlicher Polymerisation und Entfernung des Trägermaterials. Vorbereitung, Wartung und Handhabung können kompliziert sein und erfordern Handschuhe und eine Schutzmaske.

Das bedeutet, dass es über den Preis des Druckers und des Materials selbst hinaus zusätzliche Kosten für den Resindruck gibt. Wenn diese Aspekte begründet sind, können Sie die wirtschaftlichen Möglichkeiten des SLA 3D Druck für den Heimgebrauch nutzen und mit dem Experimentieren beginnen. Sie können mit dieser Technologie sehr gute Ergebnisse erzielen und werden mit Ihre Ausdrucke vermutlich auch begeistert sein.

Außerdem sollten Sie daran denken, dass ein 3D Resin Drucker nicht in der Lage ist, Ihren filament basierten 3D Drucker (FDM) zu ersetzen. Es sich um verschiedene Werkzeuge, die in verschiedenen Anwendungen hervorragend sind.

Vorteile und Nachteile eines SLA, DLP und Resin 3D Drucker im Überblick

Vorteile:

  • Saubere Oberflächen und glatte Oberflächen (ohne sichtbare Schichten).
  • Objekte aus Kubstharz haben eine sehr glatte Oberfläche, was sie ideal für visuelle Prototypen macht.
  • Der SLA Drucker ist in der Lage, Teile mit höchster Maßgenauigkeit und komplexen Details zu fertigen.
  • Kleinteile mit komplexen Geometrien können mit hoher Präzision geformt werden.
  • Verschiedene Resin-Materialien verfügbar (Keramik, Metall, biokompatibel, transparent, flexibel, starr, usw.).

Der 3D Resindruck hat auch seine Nachteile und Einschränkungen.

  • Objekte aus Kunstharz sind in der Regel zerbrechlich und nicht für Funktionsprototypen geeignet.
  • Es ist immer eine Nachbearbeitung erforderlich. Nachbehandlung und UV-Kammer oft erforderlich
  • Die mechanischen Eigenschaften und das optische Erscheinungsbild der Druckobjekte verschlechtern sich mit der Zeit, wenn die Teile länger dem Sonnenlicht ausgesetzt sind.
  • Sicherheitsmaßnahmen, die für den Umgang mit dem Material erforderlich sind (Handschuhe, Schutzmaske usw.). Des Weiteren sollten Sie, wenn das Harz mit der Haut in Berührung kommt, es sofort mit Seife und Wasser auswaschen.
  • Entfernung von Stützstrukturen, Endhärtung mit Licht: Die Drucke sollten ohne abgehärtetes Harz durch Waschen mit Isopropylalkohol gespült und trocknen gelassen werden.
  • Gesundheitsschädliche und übelriechende Stoffe.